KommunalUnternehmen der Gemeinde Petershausen -KUP

Erweiterung der P+R Anlage Petershausen West

Aufgrund der Überlastung der Anlagen wird die Anlage im Nordwesten erweitert. Hierzu wurde vom Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens sowie vom Gemeinderat Petershausen Mai und Juni 2013 die entsprechenden Beschlüsse gefasst.

In einer ersten, schnell umsetzbaren Optimierung konnten auf der großen Fläche im Westen 74 zusätzliche Stellplätze geschaffen werden.

Aktuell stehen in Petershausen auf beiden Seiten der Bahnlinie ca. 1.080 Stellplätze zur Verfügung.

Der Gemeinderat der Gemeinde Petershausen hat am 31.07.2014 die Änderung des Flächennutzungsplan und die Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen. Nach derzeitigen stand werden die Baumaßnahmen im Frühjahr 2016 starten.

Am 24.10.2013 wurde eine neue Beleuchtung für die P+R Anlage aufgestellt. Die solarbetriebene Leuchte soll die Sicherheit erhöhen. Eine weiter Leuchte wird in den nächsten Wochen aufgestellt. Die zwei unterschiedlichen Fabrikate sind auch Testobjekte für einen späteren Um/-Ausbau der vorhandenen Anlagen und Beleuchtungseinrichtungen.
 

Neue Beleuchtung am P+R Platz "Schotterfläche"
 

 

 

Top